Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Lehrstuhl für Personalisierte Mobile Sensorsysteme


Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Daniel Neumaier

Aktuelles

  • Intelligent camera sensors: New project “MISEL” started
    The development of new multispectral camera sensors is in the focus of the new research project... [mehr]
  • Renovations of the lab are taking shape
    Renovations in the lab of the Chair of smart sensor systems are making good progress with the first... [mehr]
  • The first operational amplifier based on a two-dimensional material
    Researchers from TU Wien, AMO GmbH, University of Pisa and Wuppertal University have realized the... [mehr]
  • Eine skalierbare Fertigungstechnologie für hochempfindliche Photodetektoren auf flexiblen Substraten
    Forscher der AMO GmbH, der RWTH Aachen, der Universität Siegen, Raith B.V., AIXTRON SE und der... [mehr]
  • Die Bergische Universität Wuppertal wird Partner in dem EU-Projekt ORIGENAL
    Die Bergische Universität Wuppertal wird neuer Partner EU FET-Open Projekt ORIGENAL bei, welches von... [mehr]
zum Archiv ->

Forschungsschwerpunkt

Die Forschung am Lehrstuhl für Personalisierte Mobile Sensor Systeme befasst sich mit der Entwicklung von elektronischen und photonischen Sensorkomponenten und Sensorsystemen. Dafür werden insbesondere die besonderen Eigenschaften von zweidimensionalen Materialien wie Graphen und MoS2 untersucht und gezielt genutzt. Die Forschungsthemen beinhalten:

  • ·       Hochempfindliche Photo-Detektoren für sichtbares und infrarotes Licht.

  • ·       Flexible Elektronik zur Steuerung und zum Auslesen von Sensoren.

  • ·       Graphen basierte THz-Detektoren.

  • ·       Thermoelektrische Energieerzeugung basierend auf neuen Materialien.

  • ·       Neuromorphe Elektronik zum Auslesen von Sensornetzwerken.

<f