Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Lehrstuhl für Personalisierte Mobile Sensorsysteme


Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Daniel Neumaier

Aktuelles

  • Eine skalierbare Fertigungstechnologie für hochempfindliche Photodetektoren auf flexiblen Substraten
    Forscher der AMO GmbH, der RWTH Aachen, der Universität Siegen, Raith B.V., AIXTRON SE und der... [mehr]
  • Die Bergische Universität Wuppertal wird Partner in dem EU-Projekt ORIGENAL
    Die Bergische Universität Wuppertal wird neuer Partner EU FET-Open Projekt ORIGENAL bei, welches von... [mehr]
  • Daniel Neumaier ist Botschafter der App phyphox
    Daniel Neumaier ist Botschafter der kostenlosen App phyphox in Wuppertal, welche es erlaubt die... [mehr]
  • Daniel Neumaier wechselt an die BUW
    Daniel Neumaier ist neuer Professor für „Personalisierte mobile Sensorsysteme“ an der Bergischen... [mehr]
zum Archiv ->

Daniel Neumaier wechselt an die BUW

Daniel Neumaier ist neuer Professor für „Personalisierte mobile Sensorsysteme“ an der Bergischen Universität Wuppertal.

Daniel Neumaier studierte Physik, zuerst an den TU München und nach seinem Vordiplom an der Universität Regensburg. 2009 promovierte er dort im Bereich der Festkörperphysik. Neumaier war Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Regensburg sowie an der RWTH Aachen. 2009 ging er zur AMO GmbH, einem Aachener Forschungsinstitut, welches eng mit der RWTH zusammenarbeitet. Im Februar 2020 kam er an die Bergische Universität.